SchnapperPro im Firefox

Hier finden Sie:
- alle Informationen zu SchnapperPro
- Hilfe bei Problemen
- Antworten auf Fragen.
Antworten
Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4881
Registriert: 11.03.2004, 15:40

SchnapperPro im Firefox

Beitrag von Robert Beer »

Liebe Firefoxfreunde,

SchnapperPro lässt sich besonders komfortabel bedienen, wenn man eine passende Schaltfläche dafür im Browser zur Verfügung hat. Dann genügt ein einziger Klick, um den gerade betrachteten Artikel zu übernehmen.

Zu diesen Zweck gibt es diese kleine Erweiterung:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... napperpro/

Zunächst die Erweiterung installieren.
Der notwendige Neustart des Firefox kann durch die dafür angezeigte Schaltfläche leicht durchgeführt werden.
Jetzt mit der rechten Maustaste auf die Navigations-Symbolleiste klicken und 'Anpassen...' wählen.
Dann kann die Schnapper-Schaltfläche einfach auf die Navigations-Symbolleiste gezogen werden.

Dieses FireFox Addon ermöglicht das Übernehmen von Artikeln auf drei Arten:
  • Klick auf das SchnapperPro-Schaltfläche in der Symbolleiste.
    Dadurch wird SchnapperPro gestartet oder reaktiviert und ein gerade angezeigter Artikel übernommen.
  • Markieren einer Artikelnummer im Browser und Klick auf den Kontextmenüeintrag 'An SchnapperPro senden'. Dieser Menüeintrag wird nur gezeigt, wenn eine Artikelnummer markiert wurde.
  • Rechtsklick auf einen Artikellink und Klick auf den Kontextmenüeintrag 'Link an SchnapperPro senden'. Dieser Menüeintrag ist nur bei Links aktiv, die auf einen eBay-Artikel zeigen. Das ist bei nahezu allen Links auf eBayseiten der Fall, insbesondere natürlich bei den Ergebnisseiten einer Suche.
Bei den neuen Versionen von Firefox, muss bei der ersten Verwendung des Addons noch festgelegt werden, mit welcher Anwendung SchnapperPro-Links geöffnet werden sollen. Dazu klicken Sie in dem Auswahlfenster einfach auf SchnapperPro, dann auf die Checkbox "Auswahl für SchbnapperPro-Links speichern" und dann auf "OK".
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer
Antworten

Zurück zu „SchnapperPro“