schnapper als online-Dienst !?!?

Was Sie schon immer einmal zu den Schnapper-Programmen loswerden wollten.
Antworten
skyterra
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2007, 18:01

schnapper als online-Dienst !?!?

Beitrag von skyterra » 19.06.2007, 14:15

Sehr geehrtes Entwicklerteam, haben Sie schon einmal daran gedacht, die Schnapper-Funktionalität als Onlinedienst (auf Ihrem Server laufend) anzubieten. So bräuchten Kunden wie ich z.B., den PC nicht mehr im Betrieb haben, um bieten zu können. Wenn würde ich Ihnen empfehlen das ganze möglichst optional anzulegen. Damit meine ich z.B., daß man diesen Dienst auch für einzelne Auktionen buchen könnte (nicht nur eine Flatrate in Form einer Monatsgebühr) - nur im Erfolgsfalle zahlt - über sms über den Ausgang informiert wird - etc. pp. u.s.w. -
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung snap

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4523
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: schnapper als online-Dienst !?!?

Beitrag von Robert Beer » 19.06.2007, 15:19

skyterra hat geschrieben:...haben Sie schon einmal daran gedacht, die Schnapper-Funktionalität als Onlinedienst (auf Ihrem Server laufend) anzubieten.
Ja. Das ist aber an dem für einen solchen Dienst erforderlichen Anspruch an Datensicherheit gescheitert. Immerhin wäre ich für Tausende eBay-Zugangsdaten auf einem öffentlich zugänglichen Rechner verantwortlich.

Die möglichen Vorteile sind verschwindend gering. Zwar liessen sich lokale Problem leicht ausschliessen, aber dafür wären bei einem Serverproblem ungleich mehr Transaktionen betroffen.
skyterra hat geschrieben:...So bräuchten Kunden wie ich z.B., den PC nicht mehr im Betrieb haben, um bieten zu können.
Aber genau das muss man ja mit Schnapper-Programmen gerade nicht. Der Rechner kann im Ruhezustand bleiben und ist sogar gegen Stromausfall immun. Ausser der ereignet sich gerade während des Bietvorgangs... :wink:
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Antworten

Zurück zu „Anregungen, Kritik und Lob“