Viel Leerraum im Schnapper

Hier finden Sie:
- alle Informationen zu SchnapperPro
- Hilfe bei Problemen
- Antworten auf Fragen.
Antworten
jopo
Beiträge: 95
Registriert: 11.08.2008, 18:56

Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von jopo » 27.12.2017, 17:16

Ich habe schnapper auf einem neuen Rechner installiert.
Hier gibt es im Schnapper viel unnützen Leerraum. Ich weiß nicht, ob es nun an WIndows 10 creators liegt oder an der Auflösung des 4K Monitors:

Ich habe mal zum Vergleich zwei Screenshots angehängt und rot markiert, was ich meine.
Dateianhänge
schnapper_alt.jpg
Alter Rechner: Artikellisten linksbündig und unten kein Leerraum
schnapper_alt.jpg (117.27 KiB) 2973 mal betrachtet
schnapper_neu.jpg
Neuer Rechner: Viel Leerraum rechts und unten
schnapper_neu.jpg (364.04 KiB) 2973 mal betrachtet

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4521
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von Robert Beer » 27.12.2017, 19:48

Die Screenshots helfen leider nicht bei der Ermittlung der Ursache.
Wie ist die konkrete Auflösung des Bildschirms?
Welche Skalierung wurde in Windows eingestellt?

Die Menüleiste erstreckt sich in jedem Fall über die gesamte Fensterbreite, das ist in Ordnung.
Zwischen Artikeltabelle und Statusleiste sollte eigentlich kein Zwischenraum sein.
Verschwindet der wenn die Fenstergrösse verändert wird?
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

jopo
Beiträge: 95
Registriert: 11.08.2008, 18:56

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von jopo » 28.12.2017, 12:41

Der Hauptmonitor hat eine Auflösung von 3840x2160 mit Skalierung 175%.
Auch wenn ich Schnapper auf den Zweitmonitor (1920x1080) Skalierung 100% verschiebe, bleibt der Leerraum erhalten.


Verändern der Schnapper-Fenstergröße ändert auch nichts an den Zwischenräumen.

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4521
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von Robert Beer » 29.12.2017, 10:06

Bei mir endet die Skaliermöglichkeit bei 150%.
Möglicherweise stehen höhere Werte nur bei 4K-Monitoren zur Verfügung, oder ich habe eine andere Windows 10 Version.
In jedem Fall kann ich das Verhalten nicht nachvollziehen, was eine Lösung des Problems nicht gerade vereinfacht.

Vielleicht hilft es, die Art der Skalierung, die für Schnapperpro verwendet werden soll zu ändern.
Im Proghrammverzeichnis gibt es eine Datei mit dem Namen 'SchnapperPro.exe.manifest'.
Wenn man die Datei mit administrativen Rechten in einem Editor öffnet, kann man die Zeile

Code: Alles auswählen

<dpiAware>true</dpiAware>
in

Code: Alles auswählen

<dpiAware>false</dpiAware>
ändern.
Dann sollte Windows das Programmfenster graphisch skalieren, völlig unabhängig von den enthaltenen Textelementen. SchnapperPro muss nach der Änderung neu gestartet werden.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

jopo
Beiträge: 95
Registriert: 11.08.2008, 18:56

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von jopo » 30.12.2017, 12:37

Das behebt zwar das Problem, aber nun sind die Zeilenabstände mit Leerraum gefüllt. So dass der Gesamteindruck noch schlechter ist.

Übrigens hilft eine Skalierung von 150% oder weniger auch nicht.

Ich habe das neue Windows Creators (Win 10 Prof 64bit)

Trotzdem ein Gutes Neues. Vielleicht gibt es ja mal eine Lösung dazu.

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4521
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von Robert Beer » 30.12.2017, 12:53

Alles klar.
Garerade habe ich hgerausgefunden, dass ich auf meinem Testsystem die Version 1607 verwende. Vielleicht ist das der Grund dafür, dass es bei keine Probleme gibt.
Ich werde auf jeden einmal die aktuelle Version testen und mich dann wieder melden. Bestimmt finde ich eine Lösung.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

jopo
Beiträge: 95
Registriert: 11.08.2008, 18:56

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von jopo » 30.12.2017, 14:32

Super.

Wenn es weiterhilft:

Windows 10 Pro / Version 1709 / Build 16299.125

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4521
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von Robert Beer » 31.12.2017, 11:35

Folgendes habe ich nun herausgefunden:
Das Problem tritt erst ab Windows 10 - 1709 auf.
Ursache ist der "benutzerdefinierte Skalierungsfaktor", vor dessen Verwendung Windows ja auch eine explizite Warnung ausgibt. Sobald ein grösserer Wert als 150% eingestellt wird, scheitert die korrekte Skalierung bei einigen Elementen.

Eine recht einfache Lösung, besteht ineiner Änderung der Manifest-Datei.
Unter Windows 10 ab Version 1709 funktioniert die Skalierung damit.
Der Textblock

Code: Alles auswählen

<asmv3:application xmlns:asmv3="urn:schemas-microsoft-com:asm.v3">
	<asmv3:windowsSettings xmlns="http://schemas.microsoft.com/SMI/2005 WindowsSettings">
		<dpiAware>true</dpiAware>
	</asmv3:windowsSettings>
</asmv3:application>
muss durch

Code: Alles auswählen

<application xmlns="urn:schemas-microsoft-com:asm.v3">
	<windowsSettings>
		<gdiScaling xmlns="http://schemas.microsoft.com/SMI/2017/WindowsSettings">true</gdiScaling>
	</windowsSettings>
</application>
ersetzt werden.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

jopo
Beiträge: 95
Registriert: 11.08.2008, 18:56

Re: Viel Leerraum im Schnapper

Beitrag von jopo » 03.01.2018, 13:19

Diese Lösung ist leider von der Wirkung wie die anfangs skizzierte Lösung vom 29.12.2017. Auch eine Änderung im Icon auf dem Desktop (Eigenschaften -> Kompatibilität -> Verhalten bei hoher DPI-Skalierung -> System) bewirkt das gleiche.

Daher lasse ich das erst mal so wie es ist. Ist ja nur Kosmetik. Vielleicht ändert sich irgendwann mal was mit einer neueren Windows Version.

Antworten

Zurück zu „SchnapperPro“