SchnapperPro öffnet mit Error-Meldung

Hier finden Sie:
- alle Informationen zu SchnapperPro
- Hilfe bei Problemen
- Antworten auf Fragen.
Antworten
biteit
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2013, 11:29

SchnapperPro öffnet mit Error-Meldung

Beitrag von biteit » 11.02.2013, 15:49

Tag Herr Beer,

SchnapperPro wurde längere Zeit (Monate) nicht benutzt, und wenn doch, dann auf dem Laptop.

Nun auf der Workstation (WIN7 Pro 64, User mit Admin Rechten) mal wieder versucht, mit dem Resultat, dass eine Fehlermeldung erscheint. Diese startet mit:
>>>>
OS: Workstation, SP1
CPU: GenuineIntel, Intel P6 (Model 14), MMX @ 2920 MHz

Module name: C:\Program Files (x86)\SchnapperPro\SchnapperPro.exe

Application data:
(Hier folgt eine lange, kryptische Meldung nur mit Buchstaben) .... sieht fast aus wie die cert.txt
<<<<

Die Box ist mit 3 Buttons versehen //OK//Copy Text//Submit Report//, und ist immer im Vordergrund.
Reagieren tut nur der OK Button (weg), Text wird nicht kopiert (Auswahl und Ctrl-C geht), Der Report resultiert in einer weiteren Errorbox "Report sending error".

Wer sollte diesen Report erhalten?

Update habe ich versucht, auch den Tip mit "DoUpdate". Ich habe mittels dem, dem Prog beigegebenen Deinstaller alles entfernt, eine neue .exe heruntergeladen und installiert. Alles nützt nichts, immer dieselbe Meldung. Das Ganze wurde auch als Administrator wiederholt (De- und Instal und auch der Start): Das Selbe.

Beim 2. Nutzer (selbe Person) auf der Workstation SchnapperPro auch installiert (mit neuesten Datum), und dort funktioniert das Programm.

Aufgefallen ist mir, dass in /AppData/ beim Fehler produzierenden Nutzer kein Ordner "SchnapperPro" installiert wird (ist).

Was läuft hier falsch? Wie kann ich das Beheben?

Vielen Dank für Hilfe.

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4556
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: SchnapperPro öffnet mit Error-Meldung

Beitrag von Robert Beer » 11.02.2013, 16:10

biteit hat geschrieben:Was läuft hier falsch? Wie kann ich das Beheben?
Schwer zu sagen.
Die Fehlermeldung stammt bestimmt nicht von SchnapperPro, sonst wäre sie halbwegs lesbar und enthielte keine "Submit Report" Schaltfläche.

Wenn es nur mit einem bestimmten Benutzer nicht funktioniert, dürfte das Problem mit dessen Benutzerkonto zusammen hängen.
Das Arbeitsverzeichnis für SchnapperPro sollte bei Windows 7 in
"C:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming\SchnapperPro" liegen.
Möglicherweise ist der Registry für diesen Benutzer ein anderer Pfad angegeben.
Der wäre in
"HKEY_CURRENT_USER\Software\SchnapperPro" WorkDir
angegeben. Wird der Schlüssel einfach gelöscht, legt SchnapperPro beim nächsten Start einen neuen, üblicherweise auch sinnvollen Schlüssel an.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

biteit
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2013, 11:29

Re: SchnapperPro öffnet mit Error-Meldung

Beitrag von biteit » 11.02.2013, 17:57

Vielen Dank für die Ausführungen. Diskussion regt zum Denken an.
Nachdem ich ja vieles ausprobiert hatte, half mir Ihre Bemerkung

>> Die Fehlermeldung stammt bestimmt nicht von SchnapperPro

mit Betonung wahrscheinlich auf BESTIMMT weiter. Na woher denn dann?

Aufzeichnungen (handschriftlich!) erinnerten mich, dass ich wegen eines anderen Programms, welches die (Teil-)Prozessoren 5 und 7 immer wieder enorm belastete, und und weil WIN-Search, und damit die ganze Kiste, immer wieder stecken blieb, wenn beide aktiv waren, die Prozessorzuteilung geändert hatte. Also bekam SchnapperPro auch nur 0-4 und 6 zugeteilt, wurde aber auf dieser Maschine nicht weiter angewandt.

Mittlerweile habe ich WIN-Search rausgeschmissen, weil Prozessor-Zuteilung nichts brachte. Die Kiste funzt wieder normal, .....aber SchnapperPro blieb "kastriert"! Das aber mochte dieser gar nicht!

Mit dem Taskmanger-Zusatz (Prio) wieder alle 7 Prozessoren spendiert ......... Den Schlüssel in Reg gelöscht und das /AppData/ Verzeichnis vom Laptop kopiert ........ UND ER LÄUFT wie geschmiert!

Na sowas! Und dann gleich wieder 2 Jahre Updates gekauft.

DANKE für den Denkanstoss!

Antworten

Zurück zu „SchnapperPro“