Bietort Deutschland

Hier finden Sie:
- alle Informationen zu SchnapperPro
- Hilfe bei Problemen
- Antworten auf Fragen.
Antworten
Maggie
Beiträge: 12
Registriert: 13.10.2012, 17:29

Bietort Deutschland

Beitrag von Maggie » 13.10.2012, 17:45

Hallo,

seit Jahren biete ich mit dem Sniper Harvex ohne Probleme.
Was mich in letzter Zeit stört, obwohl Ebay.de angelegt ist wird immer auf Ebay UK geboten.
Da es in letzter Zeit vermehrt zu Reklamationen kommt; Lieferverzug, Falschlieferung Ware nicht wie beschrieben etc., forder mich Ebay.de auf den Fall bei Ebay UK zu öffen, da ich dort gekauft hätte.
Das stört mich sehr und nun lese ich hier im Forum
Zitat:
SchnapperPro bietet auf ebay.com, weil dort die automatische Abgabe von Geboten selbstverständlich ist. Natürlich kann auf alle weltweit bei eBay angebotenen Artikel geboten werden.
Zitat Ende:
Ist das unabänderlich?

Gruß Maggie

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4556
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Bietort Deutschland

Beitrag von Robert Beer » 13.10.2012, 18:04

Maggie hat geschrieben:Ist das unabänderlich?
Nein, selbstverständlich nicht.
Man kann in SchnapperPro beliebig viele eBay-Konten einrichten und für jedes dieser Konten die Biet-Domain festlegen.

Manche Artikel kann man nur bebieten, wenn man eine Konto im selben Land wie der Verkäufer hat. Dann ist es sinnvoll nicht auf eBay.de zu bieten. Ansonsten sollte man immer dort seine Gebote abgeben, wo man auch das Konto eröffnet hat.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Maggie
Beiträge: 12
Registriert: 13.10.2012, 17:29

Re: Bietort Deutschland

Beitrag von Maggie » 14.10.2012, 09:17

Danke,

ich habe ein Kto bei Ebay.de und biete deswegen auch bei Ebay.de und in 80% der Fälle bei deutschen Verkäufern.
Also sind alle automatisierten Käufe mit Schnapper Pro bei Ebay.de oder bei Ebay.com ausgeführt?

Wo wird also mit Schnapper Pro gekaufte Artikel im Falle eines Streitfalls abgewickelt, bei Ebay.de oder bei Ebay.com?
Das geht für mich leider nicht eindeutig aus Ihrer Antwort hervor.

Und die Kosten für Schnapper Pro, sind die einmalig oder werden bei Updates weitere Gebühren fällig?

Bei Harvex kauft man eine Nutzerlizenz grundsätzlich nur für zwei Jahre inkl. aller Updates in dieser Zeit.
Danach werden wieder für die nächsten zwei Jahre Lizenzgebühren fällig.

Danke schon mal für Ihre Antworten

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4556
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Bietort Deutschland

Beitrag von Robert Beer » 14.10.2012, 09:51

Wenn Sie in SchnapperPro das eBay-Benutzerdaten hinterlegen, ist eBay.de für die Abgabe von Geboten voreingestellt:
benutzerdaten.PNG
benutzerdaten.PNG (30.33 KiB) 1742 mal betrachtet
Wird das nicht geändert, werden sämtliche Gebote bei eBay.de abgegeben.

Eine Lizenz für SchnapperPro ist zeitlich unbegrenzt gültig und kann bei privater Nutzung auf zwei Rechnern verwendet werden. Für den Zeitraum von zwei Jahren sind sämtliche Updates kostenlos. Nach Ablauf der zwei Jahre kostet eine Verlängerung der Updateberechtigung um weitere 2 Jahre 19,95 Euro. Sofern nicht grössere Änderungen der eBay-Seiten eine Update zwingend erforderlich machen, kann auch mit alten Versionen fröhlich weitergeboten werden.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Antworten

Zurück zu „SchnapperPro“