Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Hier finden Sie:
- alle Informationen zu SchnapperPro
- Hilfe bei Problemen
- Antworten auf Fragen.
Antworten
Turmfalke
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2012, 18:27

Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Turmfalke » 29.07.2012, 19:00

Hallo und guten Abend,
seit längerem habe ich nun wieder den Schnapper mit Daten gefüttert.
Nun bekomme ich aber bei gewonnener Auktion vom Schnapper die Rückmeldung "Es lag ein höheres Gebot vor" oder "Das Mindestgebot wurde nicht erreicht.
In der SchnapperPro-Tabelle steht das rote Kreuzsymbol und der Schnapper nimmt, wie ich erfahren musste, keine Rücksicht mehr auf die Gruppierung, d.h. er kauft alles was er kaufen kann.
Erst nach einer manuellen Aktualisierung des Artikels wird er dann als gewonnen markiert.

Ich habe einen von den betroffenen Artikeln markiert und über die Tastenkombination Strg+F2 Ihnen ein Fehler- Log zukommen lassen.

Was kann ich tun, um diesen Fehler zu beheben, um wieder die Gruppierungsfunktion mit Vertrauen verwenden zu können.

Besten dank für eine rasche Lösung
Liebe Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4564
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Robert Beer » 29.07.2012, 19:13

Hallo Matthias,

dden Fehlerbericht habe ich bereits studiert, das Problem entstand durch einen eine ungenaue Synchronisierung der Systemuhr. Als SchnapperPro nach dem vermeintlichen Ende der Auktion überprüft hat, ob diese gewonnen wurde, lief sie noch 23 Sekunden. Also stand noch kein Gewinner fest und die Gruppe wurde nicht entsprechend aufgelöst.

Woduch das Problem mit dem Snchronisieren entsteht, ist mir völlig unklar. Möglicherweise bleiben die Pakete mit der Zeitinformation im Router oder der Firewall hängen oder werden dort modifiziert.
Beide im Fehlerprotokoll vorhandenen Logeinträge wiese Änderungen der Systemzeit von mehr als 30 Sekunden auf. Das ist sehr ungewöhnlich.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Turmfalke
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2012, 18:27

Re: Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Turmfalke » 29.07.2012, 19:40

Hallo Herr Beer,
Ihre Antwort kam jetzt sehr sehr schnell, damit hab ich nicht gerechnet. Herzlichen Dank!

Ich habe gerade gesehen, dass meine Gebote 19 bis 33 Sekunden vor Aktionsende abgegeben werden, obwohl die Schnapper-Einstellung auf 5sek steht. Dadurch bestätigt sich ja Ihre Aussage mit der Ungenauigkeit der Synchronisierung.

Können Sie mir sagen auf welchen Port oder über welche Ports der Schnapper arbeitet und sich synchronisiert?

Dann werde ich diese gesondert in der Firewall behandeln.

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4564
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Robert Beer » 29.07.2012, 20:13

Die Synchronisierung per NTP erfolgt über den Port 37.

Am einfachsten dürfte es sein, mehrere manuelle Synchronisierungen nacheinander durchzuführen und dann die entsprechenden Einträge in der Logdatei zu kontrollieren. Das Log wird mit der Taste F8 aufgerufen.

Spätestens nach der zweiten Synchronisierung dürfte keine Abweichung über eine Sekunde mehr auftreten.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Turmfalke
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2012, 18:27

Re: Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Turmfalke » 03.08.2012, 16:32

Hallo,
nach ein wenig herumspielen bin ich nun auf den Fehler gekommen, warum der Schnapper mit der falschen Zeit arbeitet.
Nicht die Zeitinformations Pakete bei der Synchronisation sind falsch sondern die Systemuhr läuft deutlich unkonstant.
Ursache hierfür ist das Schnapper auf einem Ubuntu Server in der VirtualBox läuft und somit das Windows Betriebssystem keine saubere Uhrzeit liefert.

Wie genau ich das behebe ist mir noch Unklar aber ich denke ich werde einfach jede Sekunde eine Synchronisation der Unixzeit an Windows vornehmen oder kennten Sie oder jemand anderes eine saubererer Lösung?

Nochmals besten dank für Ihre Hilfe und die neuen Gedankenanstöße.

Liebe Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4564
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Robert Beer » 03.08.2012, 16:53

VirtualBox kenne ich nicht, mein favorisierter Virtualisierer ist vmware. Da gibt es für jeden Client die Option die Systemuhr mit dem Host synchronisieren zu lassen. Nennenswerte Abweichungen habe ich noch nie festgestellt, Host und Client laufen eigentlich immer synchron.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Turmfalke
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2012, 18:27

Re: Aktualisierungs-Fehler / Es lag ein höheres Gebot vor

Beitrag von Turmfalke » 04.08.2012, 20:23

Hallo Herr Beer,
ich habe gerade einen Eintrag von ihnen gefunden der vielleicht mein Problem sauber löst.

Wie haben Sie es geschafft das SchnapperPro jede Sekunde eine Synchronisierung durchführt?
Können Sie mir sagen wo ich dies Einstellen oder Aktivieren kann?

Ich denke wenn Schnapper jede Sekunde eine Aktualisierung vornimmt ist dies die genauste Uhrzeit zum Bieten.

Besten danke
Liebe Grüße
Matthias
Robert Beer hat geschrieben:Die Schnapper-Programme besitzen keine eigene Uhr, sie sind auf die Systemuhr des Rechners angewiesen. Die laufen normalerweise relativ stabil, mehr als eine Sekunde Abweichung pro Stunde ist wirklich selten.

Bei meinem Haus-Server lasse ich SchnapperPro jede Stunde eine Synchronisierung durchführen. Wie man aus dem Log erkennen kann, geht die Uhr etwa jede zweite Stunde eine Sekunde nach:
08.06.2010 00:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 00:04:00 -> 00:04:00
08.06.2010 01:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 01:04:00 -> 01:04:01
08.06.2010 02:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 02:04:00 -> 02:04:00
08.06.2010 03:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 03:04:00 -> 03:04:01
08.06.2010 04:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 04:04:00 -> 04:04:00
08.06.2010 05:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 05:04:00 -> 05:04:01
08.06.2010 06:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 06:04:00 -> 06:04:00
08.06.2010 07:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 07:04:00 -> 07:04:01
08.06.2010 08:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 08:04:00 -> 08:04:00
08.06.2010 09:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 09:04:00 -> 09:04:01
08.06.2010 10:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 10:04:00 -> 10:04:00
08.06.2010 11:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 11:04:00 -> 11:04:01
08.06.2010 12:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 12:04:00 -> 12:04:00
08.06.2010 13:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 13:04:00 -> 13:04:01
08.06.2010 14:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 14:04:00 -> 14:04:00
08.06.2010 15:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 15:04:00 -> 15:04:01
08.06.2010 16:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 16:04:00 -> 16:04:00
08.06.2010 17:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 17:04:00 -> 17:04:01
08.06.2010 18:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 18:04:00 -> 18:04:00
08.06.2010 19:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 19:04:00 -> 19:04:01
08.06.2010 20:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 20:04:00 -> 20:04:00
08.06.2010 21:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 21:04:00 -> 21:04:01
08.06.2010 22:04:00(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 22:04:00 -> 22:04:00
08.06.2010 23:04:01(0) - - 7 - - Timesync(ptbtime2.ptb.de): 23:04:00 -> 23:04:01
Bei einer Abweichung von 4 Sekunden innerhalb 10 Sekunden würde ich einen Hardwareschaden vermuten. Zum Bieten in letzter Sekunde ist so ein System absolut nicht zu gebrauchen.

Antworten

Zurück zu „SchnapperPro“