linux version

Hier finden Sie:
- alle Informationen zu SchnapperPro
- Hilfe bei Problemen
- Antworten auf Fragen.
Antworten
cosmo
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2010, 13:37

linux version

Beitrag von cosmo »

Hallo,

erstmal möchte ich mich für diese klasse programm bedanken. es hat mir schon desöfteren ein schnäppchen beschert.

allerdings würde ich mich über eine linux version sehr freuen und wäre auch bereit einen 2ten registrierungscode zu kaufen.

besteht die chance in absehbarer zukunft eine linux version zu bekommen.
bin es nämlich ein kleines bischen leid, jedesmal in's büro zu gehen, um einen artikel in schnapper hinzufügen zu können.

have a nice weekende
MFG lothar

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4674
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: linux version

Beitrag von Robert Beer »

cosmo hat geschrieben:..besteht die chance in absehbarer zukunft eine linux version zu bekommen?
Nein. Aber vielleicht wird es eine Alternative dazu geben. Ich plane eine Möglichkeit zum serverbasierten Bieten verfügbar zu machen, damit auch bei minderwertigen Internetzugängen eine zuverlässige Abgabe von Geboten möglich ist. Wenn ich die Serverschnittstelle per Webfront oder Browserplugin ansprechbar nachen würde, könnte man unabhängig vom Betriebssystem Gebote hinterlegen.

Bis dahin rate ich zu diesem Vorgehen: Richte im Router eine VPN-Verbindung ein. Bei den meisten Routern kann man Rechner in Netz per Magic-Packet aktivieren und dann eine Verbindung mit VNC oder Remotedesktop herstellen. Mit einer Fritzbox geht das super einfach, bei anderen Routern sicherlich auch.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

cosmo
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2010, 13:37

Re: linux version

Beitrag von cosmo »

ich werde dann auf die serverbasierte version warten.
vnc will ich auf meiner kiste nicht extra wegen schnapper laufen lassen und remotedesktop kommt nicht in frage weil er dann immer meine icons durcheinander geworfen werden (im büro steht eine 2 bildschirm kiste) und logischerweise hab ich die selbe auflösung aufm laptop nicht wirklich.

das "artikel.txt" file wird nur beim starten eingelsen oder? wenn das nämlich nicht so ist könnte ich mir ein webinterface schreiben, weile zusätzliche artikel einfach in die datei einträgt :)

mgwerner
Beiträge: 27
Registriert: 17.10.2007, 10:07

ja,ja - bitte: serverbasierte Version!

Beitrag von mgwerner »

Da ich Windows nur mehr starte, wenn*s lebenswichtig ist, hängt mein Schnapper leider im Ausgedinge, hab mir als Ersatz die empfohlene android app gekauft- ist O.K., vermisse aber Schnappers Komfort und usability.

Mir ist klar, dass der letzte Eintrag hier 4 Jahre her ist - ist das Thema serverbasiert wieder vom Tisch?

Hatte selber mal schon die Idee, aber inzwischen hab ich eine bessere synology NAS (G E N I A L!), auf der man fast alles laufen lassen kann, was ein debian Paket ist.

wie z.B. 12 wLAN Kameras aufzeichnen, DVB-S / DVB-T mit mehreren Empfängern/Kanälen aufnehmen und natürlich via webfrontend programmierbar, torrents und alles ander downloaden, und lauter so wunderbaren Schwachsinn :mrgreen:

aber der Schnapperdienst auf der nas? dafür würde ich auch GERNE nochmal reggen, darf auch ein bisserl mehr kosten...

Lieber Herr Beer - auf geht's!
... Sie haben sicher sonst nix zu tun :lol:


l.G. aus Wien,

mICHael wERNER

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4674
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: ja,ja - bitte: serverbasierte Version!

Beitrag von Robert Beer »

mgwerner hat geschrieben: - ist das Thema serverbasiert wieder vom Tisch?
Das nicht, aber es geht nicht annähern so schnell voran, wie es wünschenswert wäre.

Vor übertriebenen Hoffnungen muss ich ebenfalls warnen, so komfortabel wie mit SchnapperPro wird es leider nicht gehen können.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Pteng
Beiträge: 144
Registriert: 12.06.2005, 18:25

Re: linux version

Beitrag von Pteng »

Moin Robert,

da ich sowohl Win 8 und schon gar nicht Win 10 auf meine Kiste lasse, steige ich die Tage auf Linux Mint um.
Gibt es was neues zu Linux oder deiner Server Version?
Ist bekannt, ob Schnapper Pro mit Linux unter Wine oder ähnlichen "virtuellen Windows Fenstern" funktioniert?

Wäre echt schade, wenn ich Spro aufgeben müßte.

Gruß

Ekkehard

Benutzeravatar
Robert Beer
Administrator
Beiträge: 4674
Registriert: 11.03.2004, 15:40

Re: linux version

Beitrag von Robert Beer »

Was Wine anbelangt, bin ich pessimistisch, habe es aber bislang nicht ausprobiert.
In jedem Fall funktioniert eine virtuelle Maschine, egal ob mit vmware, xen, oder sonstigem System.
Als Gastbetriebssystem würde ich Windows 7 verwenden. Das erzeugt den wenigsten Overhead.
Viele Grüße aus Berlin
Robert Beer

Pteng
Beiträge: 144
Registriert: 12.06.2005, 18:25

Re: linux version

Beitrag von Pteng »

OK, besten Dank.
Wenn ich die Wochen mehr weiß, poste ich es hier.

Antworten

Zurück zu „SchnapperPro“